Al Hadeed, Bahrain

Eine Jahreskapazität von 850.000 Tonnen und die Montage eines 120-Tonnen-Hochleistungslichtbogenofens machen das neue Stahlwerk in Bahrain zu einem der leistungsstärksten Produktionsstandorte in der gesamten Golfregion. Der Bau dieses weltweit drittgrößten und rund 1,2 Milliarden Euro teuren Stahlwerks verdeutlicht die zunehmende Verbesserung der elektrischen Infrastruktur im asiatischen und arabischen Raum. Für die Energieversorgung des Stahlwerks mit einem Stromverbrauch von 300 MVA wurde ein neues Umspannwerk mit einer Leistung von 220 kV / 33 kV errichtet. Dadurch wurde das bestehende Netz um drei neu installierte Hochspannungskabelsystemen ergänzt. Den Zuschlag für dieses herausragende Gesamtprojekt im Königreich Bahrain  erhielt NKT im Jahr 2011.

Entwicklung und Einführung eines Turnkey-Kabelprojects von Planung bis hin zur Installation durch NKT

40.5 km installiert

220 kV Hochspannungskabel

Februar 2011 - Ende 2012

SULB (United Steel Company)

Al Hadeed, Bahrain

 

 

Kontakt in Ihrer Nähe finden