Anbindung von Horns Rev 3, Nordsee, Dänemark

Der staatliche dänische Übertragungsnetzbetreiber-Bediener Energinet suchte nach einer AC-Kabellösung zur Anbindung des Offshore-Windparks Horns Rev 3.

Der Park ist 30 km entfernt von Blåvands Huk, dem westlichsten Punkt Dänemarks, in der Nähe von Esbjerg. Mit einer Kapazität von 400 MW kann Horns Rev 3 rund 400.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Energinet suchte nach einer zuverlässigen Kabellösung für die Übertragung des Ökostroms zum Festland.

Die Anbindung erfolgte letztlich über ein 32 km langes, polymerisoliertes 220 kV Dreileiter-Seekabel mit integrierten Lichtwellenleitern zur Datenübertragung und Temperaturüberwachung des Netzkabels. Das gesamte Kabelsystem wurde nach dem neuesten Stand der Technik in unserer Fabrik in Karlskrona (Schweden) gefertigt. Mit einem Durchmesser von fast 30 cm und einen Gewicht von 3.400 t war es das weltweit zweitgrößte Seekabel.

Technisches Design, Engineering, Typprüfung, Fertigung und Verlegung des Hochspannungskabelsystems, einschließlich Garnituren

32 km installiert

AC-Hochspanungskabelsystem, 220 kV, 400 MW

2014 - 2016

Energinet

Nordsee, Dänemark

 

 

Kontakt in Ihrer Nähe finden