NAaN, Neuseeland

Mit Beteiligung von NKT konnte das komplexe Projekt zum Ausbau des Netzes der North Auckland and Northland (NAaN) in Neuseeland fertiggestellt werden – ein technisch anspruchsvoller Auftrag, für den NKT 19 km eigens hierfür konstruierte Kabel geliefert hat.
Durch den Netzausbau wurde die Übertragung nach Auckland erweitert, in ein Gebiet, das sich über den Hafen und North Auckland bis in die Region Northland hinein erstreckt. Im Rahmen dieses hochkomplexen Projekts wird die 220-kV-Übertragungskapazität ins nationale Netz verbessert, indem zwischen den Umspannwerken Penrose, Albany und Pakuranga zusätzliche Erdseile verlegt wurden.
Darüber hinaus wurden neue Ausspeisepunkte an der Hobson Street in Auckland CBD und an der Wairau Road in North Shore errichtet. Auch über die Hafenbrücke von Auckland wurde ein neues Kabel verlegt. Der Gesamtwert des Kabelteils der Arbeiten betrug 415 Mio. $.

 

 

Bereitstellung und Installation von 19 km speziell entwickeltem Untergrundkabeln. Herausfordernde Gegebenheiten machten extrem hohe operative Standards, vor allem in den Bereichen Sicherheit und Risikobewertung, notwendig.

19 km

2500 mm² VPE-isoliertes Einleiterkabel aus Kupferlitzen

2011 - 2014

Transpower

Auckland, Neuseeland

 

 

Kontakt in Ihrer Nähe finden