NKT erhält Offshore-AC-Kabelauftrag für Hornsea 2

NKT erhält einen neuen Auftrag von Ørsted über 145 Mio. EUR zur Lieferung von einem mehr als 190 Kilometer langen 220 kV-Hochspannungs-XLPE-Offshore-Kabelsystem für den Offshore-Windpark Hornsea 2 in Großbritannien. Der Windpark wird mit einer Leistung von 1,4 GW weltweit der Größte sein und mehr als 1,3 Millionen Haushalte mit Ökostrom versorgen.

Das von NKT für Hornsea 2 gelieferte Kabelsystem beinhaltet keine Installation und wird drei Seekabel umfassen, die ca. 50 % des gesamten Projekts ausmachen. Die Exportkabel verbinden den Windpark mit der Blindleistungskompensationsplattform und transportieren die Energie in Richtung Festland.

Der Auftragswert entspricht ca. 110 Mio. EUR in Standardmetallpreisen (ca. 820 Mio. DKK). 

NKT Präsident und CEO Michael Hedegaard Lyng sagt:

Der Auftrag für Hornsea 2 unterstreicht nicht nur, dass wir führende und bewährte Technologien anbieten, er zeigt auch, dass unsere langjährigen Kunden wie Ørsted unsere Expertise, unser Know-how und unseren kontinuierlichen Dialog, um für beide Seiten die optimale Lösung zu finden, wertschätzen. Der Offshore-Windmarkt wird uns auch in den kommenden Jahren weiterhin attraktive Perspektiven bieten. Unsere Fähigkeit, schlüsselfertige Lösungen von der Kabelkonzeption über Installation bis zum Service anzubieten, ist eine Grundvoraussetzung, um an der Spitze der Kundenanforderungen zu bleiben.

Der Zuschlag für dieses Projekt belegt die starke Präsenz von NKT im Offshore Wind-Markt. Obwohl die Projektrentabilität aufgrund des derzeit ungünstigen Marktgleichgewichts für Kabelhersteller unterhalb des bestehenden Auftragsbestandes liegt, behält NKT seine führende Position in diesem wichtigen Markt für erneuerbare Energien.

Die Export-Kabel für Hornsea 2 werden ab Herbst 2018 in Karlskrona, Schweden, produziert. Hornsea 2 soll voraussichtlich 2022 in Betrieb genommen werden und wird ca. 89 km vor der Küste von Yorkshire und damit in der Nähe des Windparks Hornsea 1 liegen, für den NKT das gesamte Kabelsystem geliefert hat.

Die Auftragserteilung für Hornsea 2 beeinflusst NKTs finanzielle Prognose für 2018 nicht. 

Kontakt

Investor Relations: Michael Nass Nielsen, Head of Investor Relations, Tel.: +45 2494 1654

Presse:                 Helle Gudiksen, Head of Group Communications, Tel.: +45 2349 9098

Kontakt in Ihrer Nähe finden