NKT gewinnt “Turnkey”-Auftrag für die HGÜ-Offshore-Wind Verbindung BorWin5

11.08.2020

NKT hat den Zuschlag für einen “Turnkey“-Auftrag für unter EUR 250 Mio. für die Lieferung und Installation eines HGÜ-VPE Stromkabelsystems für das BorWin5 Projekt in Norddeutschland von TenneT erhalten. Der Auftrag umfasst die Produktion von ca. 230 km 320 kV HGÜ-Land- und Seekabeln und Garnituren sowie die Offshore-Installation durch unser Kabelverlegeschiff NKT Victoria.

Cable laying work on NKT Victoria

NKT Präsident und CEO Alexander Kara sagt:

 - In den letzten Jahren hat sich NKT als Schlüsselpartner für die Energiewende in Europa etabliert. Wir haben eine Vielzahl von Projekten abgeschlossen, die die Übertragung von erneuerbaren Energien sicherstellen. In 2020 haben wir weitere „Interconnector“-Projekte hinzugewonnen, zu denen auch diese neue Verbindung für eine Offshore-Windfarm in Deutschland gehört. Der Gewinn des BorWin5 Auftrags bestätigt den Wert unserer langjährigen Zusammenarbeit mit TenneT und untermauert unsere starke Marktposition als Lösungsanbieter für HGÜ-Verbindungen.

Das Auftragsvolumen von unter EUR 250 Mio. in Marktpreisen entspricht unter EUR 235 Mio. in Standardmetallpreisen. Die Produktion beginnt voraussichtlich Ende 2021, die finale Übergabe ist für 2025 avisiert. 

BorWin5 ist das vierte Offshore-Wind HGÜ-Projekt von TenneT vor der Küste von Borkum in Nordwestdeutschland. Es verbindet die Off-Shore Umrichterplattform BorWin Epsilon in der Nordsee mit einer zukünftigen Umrichterstation in Garrel/Ost, in der Nähe von Cloppenburg in Niedersachsen. Als Teil der Energiewende in Deutschland soll bis 2030 eine Offshore-Wind Kapazität von 15 GW zur Verfügung stehen. Somit ist BorWin5 mit 900 MW Kapazität ein wichtiger Schritt hin zu diesem Ziel. NKT unterstützt diese grüne Lösung, da die Kabel in Fabriken hergestellt werden, die zu 100% Ökostrom verwenden und weil die, speziell für Kabelverlegung gebaute NKT Victoria, eines der modernsten und nachhaltigsten Verlegeschiffe am Markt ist.

Der Zuschlag für das BorWin5-Projekt hat keinen Einfluss auf die Finanzaussichten des Jahres 2020.  

Michael Nass Nielsen

Head of Investor Relations

Michael Nass

Helle Gudiksen

Head of Group Communications

Helle Gudiksen

NKT Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer informiert.

Folgen Sie uns auf

Fair, nachhaltig und verantwortungsbewusst

  • europacable Logo
  • ecovadis Logo
  • UN Global Compact

Lade...