NKT tauft sein hochmodernes Kabellegeschiff auf den Namen NKT Victoria

04.05.2017

Das neue NKT-Kabellegeschiff wurde heute am Kabelwerk in Karlskrona, Schweden, auf den Namen NKT Victoria getauft. Die Zeremonie wurde von der regionalen Gouverneurin von Blekinge durchgeführt und ist für NKT der Ausgangspunkt einer neuen Ära für schlüsselfertige HV-Offshore-Kabelsysteme.

Cable laying vessel NKT Victoria laying a cable

Spitzentechnologie und nachhaltiges Design

Das Kabellegeschiff, das NKT am 10. April 2017 ausgeliefert wurde, gehört zu den modernsten Kabellegeschiffen weltweit, dessen Design auf umfangreichen Erfahrungen in der Installation von Offshore-Anlagen basiert. Die NKT Victoria ist DP3 (Dynamic Positioning) fähig und mit einem ferngesteuerten Tauchroboter mit Kameras und Sonar ausgestattet, sodass Hochspannungs-Offshore-Kabel mit hoher Präzision verlegt werden können. Wenn sie nicht bereits im Kabel selbst eingebaut sind, können Lichtwellenleiter für Überwachungszwecke parallel zur Kabellegung platziert werden.

Diese und viele weitere modernste Features tragen zu höherer Effizienz und Präzision der Installation und bei Serviceaufgaben bei und bieten gleichzeitig höchste Sicherheit für die Besatzung. Darüber hinaus nutzt die NKT Victoria eine Power-from-Shore-Lösung in Kombination mit an Bord verbauten Energiespeichern. Dies reduziert den Kraftstoff- und CO2-Verbrauch im Vergleich zu anderen auf dem Markt verfügbaren Kabelverlegungsschiffen deutlich. Die Power-from-Shore-Verbindung kann beim Verladen des Kabels auf das Schiff beibehalten werden - ein einzigartiger Vorteil, der eine umweltfreundlichere Arbeitsweise möglich macht.

NKT Victoria vervollständigt das Portfolio von NKT für Turnkey-Lösungen

Mit dem Kabellegeschiff vervollständigt NKT sein Angebot für Hochspannungs-AC / DC-Stromkabelsysteme: Planung, Konstruktion, Fertigung, Installation und die Kabellegung sind nun möglich. Das CIS Turnkey (Cable System, Installation und Service) Angebot erlaubt es unseren Kunden, über die gesamte Lebensdauer eines Kabelsystems, nur einen Partner zu haben. So werden die Projektflexibilität erhöht und Ausfallrisiken und Kosten gesenkt.

Michael Hedegaard Lyng, Präsident und CEO von NKT:

"Mit diesem Kabellegeschiff gehören wir mittlerweile zu den wenigen AC / DC-Hochspannungs-Offshore-Kabelsystemanbietern, die komplette, schlüsselfertige Lösungen liefern. Wir sind gut positioniert, um weiterhin aktiv am wachsenden globalen Markt für Offshore-Windprojekte mitzuwirken und unseren Ruf als vertrauenswürdiger Partner in dieser Branche weiter auszubauen."

Die Taufe des Kabellegeschiffs wurde von einer Vielzahl von Kunden, Partnern, Investoren und Mitarbeitern besucht. Nach der Namenszeremonie, die von Berit Andnor Bylund, der Gouverneurin von Blekinge, durchgeführt wurde, wird das Schiff nun für sein erstes Kabellegeprojekt nördlich von Schottland in See stechen.

Michael Nass Nielsen

Head of Investor Relations

Michael Nass

Helle Gudiksen

Head of Group Communications

Helle Gudiksen

NKT Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer informiert.

Folgen Sie uns auf

Fair, nachhaltig und verantwortungsbewusst

  • europacable Logo
  • ecovadis Logo
  • UN Global Compact

Lade...