Über uns

Untenehmensverantwortung - Sicherheit

Seinen Mitarbeitern ein sicheres, gefahrenfreies und angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten ist ein vorrangiges Ziel von NKT. Unsere 2015 eingeführte Strategie „Excellence 2020“ rückt die Gewährleistung eines sicheren Arbeitsplatzes für unsere Mitarbeiter/innen weiter in den Fokus. Ziel dabei ist, die höchsten Standards in der Branche zu erreichen und Arbeitsunfälle komplett zu verhindern.

 

 

Ein allgemeines Sicherheitsbewusstsein

Ein allgemeines Sicherheitsbewusstsein in all unseren Standorten ist der erste und wichtigste Schritt zur Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfeldes. Wir stehen in engem Kontakt und Absprache mit unseren Mitarbeitern, gehen auf deren Bedenken ein und machen uns ihre Kreativität zunutze, um unsere Sicherheitsverfahren fortlaufend weiterzuentwickeln und auszubauen.

Anhand des weltweit erstklassigen „DuPont"-Sicherheitsprogramms haben wir mit sog. STOP-Beobachtungen begonnen, um unsere Mitarbeiter auf allen Organisationsebenen dazu anzuregen, sich regelmäßig über das steigende Gesundheits- und Sicherheitsbewusstsein auszutauschen und so das allgemeine Sicherheitsbewusstsein zu optimieren. Gefahren sollen frühzeitig erkannt werden, bevor diese zu einem Problem werden.

Safety Buddy

Um den Aufbau und die Weiterentwicklung des allgemeinen Sicherheitsbewusstseins zu fördern, gewinnt jedes Jahr ein/e Mitarbeiter/in den sogenannten „Safety Buddy“ – eine Auszeichnung, die nach entsprechender Abstimmung verliehen wird.
Dadurch werden herausragende Leistungen bei der Förderung und Aufrechterhaltung sicherer und gefahrenfreier Bedingungen am Arbeitsplatz anerkannt.

Safety Excellence Award

Mitarbeiter/innen werden mit dem „Safety Excellence Award" nicht nur motiviert, mehr Beiträge zu unseren bewährten Sicherheitspraktiken rund um unsere Standorte zu leisten, sondern sogar aktiv belohnt. Das hat geholfen, neue Sicherheits-Projekte und -Entwicklungen zu fördern, potentielle Gefahrenquellen auszuschalten und in unseren Werken für das größtmögliche Maß an Sicherheit zu sorgen.

Im Rahmen des ersten Jahres wurden über 20 sicherheitsrelevante Projekte entwickelt, die bereits an vielen Standorten Anwendung gefunden haben.

 

 

Unfall Vermeidung

Im Ergebnis all dieser Anstrengungen, Initiativen und Programme konnten wir einen kontinuierlichen Rückgang der Unfallzahlen pro einer Million Arbeitsstunden verzeichnen. Seit 2013 konnte dieser Satz von beeindruckenden 49 % auf 4,8 % im Jahr 2015 gesenkt werden, was die Vorteile unserer Sicherheitsphilosophie widerspiegelt. Alle diese Maßnahmen bringen uns näher zu unserem Ziel: null Unfälle am Arbeitsplatz.

Kontakt in Ihrer Nähe finden