Über uns

Soziale Verantwortung

Unser Ziel ist es, unsere Position als Marktführer aufrechtzuerhalten, weiter auszubauen und unseren Kunden jederzeit qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Darüber hinaus haben wir als Großkonzern aber auch eine soziale Verantwortung. Wir haben hohen Aufwand betrieben, das Arbeitsumfeld sicher, angenehm und ungefährlich zu gestalten und gleichzeitig große Fortschritte im Bereich der Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit erzielt. Auch wenn es darum geht, soziale Fortschritte voranzutreiben, ist NKT an vorderster Front tätig:

UN Global Compact

Da wir davon überzeugt sind, dass ein gesundes, sicheres, gefahrenfreies und vielfältiges Arbeitsumfeld nicht nur per se wünschenswert, sondern auch für unser kontinuierliches Wachstum äußerst entscheidend ist, hat NKT den UN Global Compact unterzeichnet. Durch den Beitrag zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der UNO für 2030 wirkt NKT aktiv in der Gestaltung einer besseren Zukunft mit.

Beim UN Global Compact handelt es sich um eine freiwillige Initiative für Unternehmen mit dem Ziel, moralische Autorität und die Stärken der UNO mit dem Wissen und der Macht der Konzerne des Privatsektors zu kombinieren. Wir machen uns für eine Zusammenarbeit mit der UNO sowie anderen Firmen und Branchen weltweit stark, um so umfassendere soziale Ziele, wie den Kampf gegen Armut und den bewussten Umgang mit knappen Ressourcen, zu unterstützen. Im UNGC wurden diese Ziele in Form der folgenden zehn Prinzipien aufgestellt:

Menschenrechte

Prinzip 1: Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten.

Prinzip 2: Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

 

Arbeitsnormen

Prinzip 3: Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren sowie ferner für

Prinzip 4: die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit,

Prinzip 5: die Abschaffung der Kinderarbeit und

Prinzip 6: die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung eintreten.

 

 

Umwelt & Klima

Prinzip 7: Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen einen vorsorgenden Ansatz unterstützen,

Prinzip 8: Initiativen ergreifen, um ein größeres Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu erzeugen und

Prinzip 9: die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien fördern.

 

Korruptionsprävention

Prinzip 10: Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

NKT hält es für wichtig, dass die UNO sowie Unternehmen weltweit gemeinsam an der Erreichung dieser Ziele arbeiten. Es ist für uns selbstverständlich die oben stehenden Grundsätze anzuerkennen und unseren Beitrag hierfür zu leisten.

 

 

Gleichheit

Zudem sorgen wir entschlossen für Chancengleichheit unter unseren Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen sowie in Beziehungen zu Dritten. Auf keinen Fall tolerieren wir Diskriminierung oder Belästigung aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Privatsphäre, ethnischer Zugehörigkeit, politischer oder anderer Ansichten, gesellschaftlicher Stellung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburtsort, Gewerkschaftszugehörigkeit, sexueller Orientierung, Gesundheitszustand, Alter, Behinderung oder anderer Unterscheidungsmerkmale. Wir bieten allen unseren Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen Chancengleichheit und werden keine Form von Diskriminierung oder Belästigung tolerieren.

Vereinigungsfreiheit

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen dabei Organisationen wie Gewerkschaften beizutreten, oder zu gründen und versichern ihnen hierdurch keine Beeinträchtigung zu erfahren. Wir arbeiten eng mit unseren Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen zusammen, berücksichtigen ihre Bedürfnisse und vermitteln zwischen ihnen, um herauszufinden, wo Verbesserungen möglich sind. Dies trägt nicht nur zu einem besseren Arbeitsverhältnis bei, sondern ermöglicht uns auch das Unternehmen weiterzuentwickeln und in neuen Bereichen entscheidende Fortschritte zu erzielen.

Kinderarbeit

Kinderarbeit wird von uns verurteilt und unter keinen Umständen toleriert. 

Zwangsarbeit

Zwangsarbeit wird von uns verurteilt und unter keinen Umständen toleriert; das schließt auch unfreiwillige Gefangenenarbeit mit ein.

Gesundheit & Sicherheit

Wir bieten jedem Mitarbeiter/ jeder Mitarbeiterin bei NKT ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld und ergreifen daher entsprechende Vorkehrungen, um unsere Mitarbeiter/innen vor Gefahren am Arbeitsplatz zu schützen.

Global Reporting Initiative (GRI)

The scope and monitoring of nkt’s Corporate Social Responsibility activities are inspired by the Global Reporting Initiative (GRI) and indicators are selected based on a relevance and materiality assessment. The main elements of monitoring embrace legal entities worldwide and include data collection of a number of Key Performance Indicators (KPIs) covering parameters such as occupational injuries, CO2 emissions, utilization of raw materials, ensuring anti-corrupt behavior and events such as environmental spills. The business units are responsible for data collection and KPI quality. An annual Statement of Representation on CSR is signed by all local managers in the business units, certifying their familiarity with and active commitment to the 10 principles of the UN Global Compact.

Kontakt in Ihrer Nähe finden